Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Kultur

Kultur: Vertrag mit Schauspielintendanten wurde verlängert

Stefan Bachmann bleibt Schauspiel-Intendant
Der Vertrag wird bis 2023 verlängert
Stefan Bachmann verlängert seinen Vertrag als Intendant des Schauspiels der Stadt Köln bis 2023. Über die Bestellung Bachmanns und die Verlängerung des Vertrages sollen die zuständigen politischen Gremien in ihren nächsten Sitzungen die erforderlichen Beschlüsse fassen.
 

Kultur: Mitspielen- und mitsingen in der Musikschule in Porz Mitte

Die Carl-Stamnitz-Musikschule Köln Porz bietet neben den Kursen, in denen Instrumente erlernt werden können, auch offene kostenfreie Termine an. Hier können sich alle Interessierten beteiligen.

Ob jung oder alt, fortgeschritten oder nur mit wenigen Kenntnissen, unter unseren Ensembles findet sich für jeden eine Mitspiel- oder Mitsing-Gelegenheit. Bitte melden Sie sich bei Interesse, wir beraten Sie gerne dabei, welches Ensemble zu Ihnen bzw. Ihren Kindern passt.
NEU: Es kommt zusätzlich hinzu:

Köln: LIT.COLOGNE wg Coronavirus abgesagt

LIT.COLOGNE 2020 WIRD ABGESAGT

Zündorf, Sing doch ene mit

Sing doch ene met“ - dieser Einladung der Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf folgten am vergangenen Donnerstag zahlreiche kostümierte Gäste in die Groov-Terrasse in Zündorf. Bereits zum 8. Mal fand die Veranstaltung statt und – wie in den Vorjahren – war der Saal voll besetzt.

Sommerfest Musikschule Porz 2019

Am Samstag, dem 06. Juli 2019, 14-18 Uhr, feiert die Carl-Stamitz-Musikschule ihr diesjähriges Sommerfest unter dem Motto: „Musik erzählt….“ und lädt hierzu alle Kinder, ihre Familien und alle Musikinteressierte, die sich über die Unterrichtsangebote näher informieren möchten, herzlich ein.

Tags: 

Sanieren statt Kultur: Kosten- und Terminprognose Bühnen der Stadt Köln

Erleichterung: Es verdichten sich Termin und Kostenprognose, Abweichungen sind nur noch geringfügig.
Für die Bühnensanierung legen OB Reker und Betriebsleiter Stretberger eine aktualisierte Kosten- und Terminprognose ab
Oberbürgermeisterin Reker: „Ein Meilenstein ist erreicht“

Multikulturelles Frauenfest

Am Freitag, den 28. Juni von 18:00 bis 21:00 veranstaltet der Verein Pro Humanitate e.V. ein Multikulturelles Frauenfest mit Hennabemalung in Porz-Zündorf.
 

  • Eingeladen sind Frauen aller Kulturen!
  • Eintritt ist frei, es wird um kleine Speisen für das Buffet
    gebeten!
  • Bringen Sie gerne Ihre Freundin oder Freundinnen mit!

    Was Sie erwartet:

Porz-Art 11.-31.Mai

Kunstmeile in Köln-Porz, die PORZ-ART.

vom 11. bis 31. Mai stellen 15 Künstler/Innen  ihre Werke in 24 Schaufenster der Porzer Innenstadt aus.

Die Vernissage wird musikalisch  begleitet  durch das "Wegener Duo".

Ein Spaziergang lohnt sich auf jeden Fall, um die "Baustelle NEUE MITTE" herum.
Schon zu diesem Wochenende zum "Autofrühling" und "verkaufsoffenem Sonntag" sind einige Fenster entsprechend dekoriert!

 

 

Tags: 

Kultur: Gratiskonzert für Europäische Freundschaft

Ein Konzert für das friedliche, vielfältige, kooperative, solidarische und fortschrittliche Europa in Gemeinschaft

Das Gürzenich-Orchester Köln und die Kölner Philharmonie laden die Kölnerinnen und Kölner zu einem Konzert

am Freitag, 10. Mai 2019 um 20 Uhr ein,

in dem die Vielseitigkeit Europas gefeiert wird.

Kultur: Kölner Museum Wallraff ehrt den großen Leonardo da Vinci

Nun ist es bereits 500 Jahre her, das am 2. Mai 1519 der weltberühmte Künstler und Universalgelehrte Leonardo da Vinci verstarb.
Seine Werke begeistern die Menschen noch oder gerade heute, wie sich am täglichen Besucherandrang vor seiner „Mona Lisa“ im Pariser Louvre ablesen lässt. Anlässlich seines runden Todestages zeigt das Wallraf-Richartz-Museum vom 1. bis zum 5. Mai 2019 ein kostbares Blatt mit gleich zwei Zeichnungen des Künstlers. Zudem kommt der britische Leonardo-Experte Peter Burke nach Köln, um im Wallraf über den Meister der Renaissance zu sprechen.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer